direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aufenthalt in deutschen Familien

Seit vielen Jahren bietet das ,,Experiment in International Living'' ausländischen Studierenden einen kostenlosen (Ausnahme: 40,-EUR Vermittlungsgebühr) 2-4 wöchigen Aufenthalt in einer Gastfamilie an. Das ,,Experiment'' ist eine gemeinnützige, von der UNESCO anerkannte, internationale Organisation, die auf allen Kontinenten arbeitet. Ihr Ziel ist es, die Verständigung zwischen den Völkern zu fördern. Dieses Programm wird in Zusammenarbeit mit den Akademischen Auslandsämtern und den Studienkollegs in der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt. Den Teilnehmern soll dadurch Gelegenheit gegeben werden:

  • - ihre Sprachkenntnisse zu verbessern
  • - durch intensiven Gedanken- und Meinungsaustausch ihr Gastland kennenzulernen und
  • - Freundschaften zu schließen.

Die Gastfamilien werden vom ,,Experiment'' ausgesucht, zusätzlich steht den Studierenden an ihrem Aufenthaltsort ein/e ,,Experiment''-Betreuer/in zur Verfügung. Das Programm läuft jeweils in der vorlesungsfreien Zeit (Ostern, Sommer, Weihnachten), aber bitte beachten: -Je früher die Anmeldung erfolgt, desto besser sind die Vermittlungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen bei: Gabriela Rabe Betreuung für internationale Studierende Raum H54 Sprechzeiten: Di, Do 09-13.00 Uhr Tel.: 030/314-24411
bzw. auf der Internetseite www.experiment-ev.de unter Internationale Programme / Familienaufenthalt für ausländische Studierende.

Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartnerin

Gabriela Rabe
+49 (0)30 314-24411
Hauptgebäude
Raum H 54